B-Team am Puschkin-Gymnasium Hennigsdorf

Für unserem zweiten Termin am 18. Juni haben wir das Puschkin-Gymnasium in Hennigsdorf besucht. Als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage findet in jedem Jahr der Aktionstag ,,Gemeinsam Anders“ statt, wo auch in diesem Jahr Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt werden.

Im Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Detlef Baer, dem Schulleiter des Gymnasiums Uwe Mirau sowie den engagierten Lehrkräften und Schüler*innen haben wir einen umfangreichen Einblick in die Stimmungslage und Aktivitäten in der Schule erfahren. Denn: Seitdem das Gymnasium vor 12 Jahren Teil des Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wurde hat sich Einiges getan. Sowohl außerschulisch als auch in der Schulkultur.

Anschließend durften wir gleich mit dem Schüler*innen des 10. Jahrgangs gemeinsam in einem Workshop über Rassismus und Zivilcourage ins Gespräch kommen. Auch wenn man untereinander nicht immer derselben Meinung war, so wurde stets respektvoll miteinander um das bessere Argument gerungen. Begleitet von sehr motivierten Lehrkräften haben wir am Ende unsere Arbeitserzeugnisse in kurzen Parolen auf Plakaten festgehalten, um zu mehr Zivilcourage zu animieren.
Wir sind sehr dankbar für diesen Einblick in das Schulleben und für die vielen lebendigen Debatten. Wir freuen uns bereits auf das nächste Wiedersehen!

Autor TimTimVeröffentlicht am Kategorien 2018,B-Team