Einen 800. Geburtstag muss man einfach feiern

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir heute Teil einer ganz besonderen Feier: die schöne Stadt Rathenow wird 800 Jahre alt und zelebrierte diesen runden Geburtstag mit einem großen Festumzug. Die verschiedenen Wagen und Darsteller stellten dabei die Stadtgeschichte dar. In 14 Bildern erlebten die Besucherinnen und Besucher die Zeit der ersten Besiedlung des Gebiets um 600, die erste urkundliche Erwähnung von Rathenow in 1216, den blühenden Handel im Mittelalter und die Zeiten der Pest bis zu den wilden Zwanzigern und schließlich unsere heutige Zeit.

Ein buntes Ensemble was sich da zusammenfand, um die Geschichte der Stadt zu feiern. Und natürlich waren wir als Teil des Festumzugs auch dabei. Mit vielen bunten Ballons geschmückt, war unser B-Team Tourbus kurz vorm abheben und sorgte für viel Freude bei den Zuschauenden. Mit dieser Aufmerksamkeit im Rücken konnten wir auch viele Informationen zum Thema „Flucht und Asyl“ verteilen (mehr als 1000 Flyer!!!) und interessante Gespräche führen. Um das schöne Fest und diesen sonnigen Tag entsprechend feierlich abzuschließen, ließen wir dann am Ende noch einige Ballons mit unseren Wünschen steigen. Um die Tour perfekt zu machen, müssen diese sich nun nur noch erfüllen! 🙂