Tag 12 – Oranienburg und Potsdam

Unsere Tour neigt sich langsam dem Ende zu. Die sechs Wecker waren erfolgreicher im wecken der B-Team-Band als Gestern. Aus unserer Herberge fuhren wir zu unserem vorletzten Workshop in der Georg-Mendheim-Schule (OSZ). Dort hatten wir, wie immer, die Möglichkeit mit Schüler_innen über Hate-Speech und Fake-News zureden. Unser Schulhofstand erfreute sich erstaunlich großer Beliebtheit.

weiterlesen Tag 12 – Oranienburg und Potsdam

Willkommen in der Willkommensklasse

Willkommensklassen sind differenziert zu betrachten. Für mich jedenfalls. Auf der einen Seite finde ich es gut, dass den Jugendlichen ein Tagesablauf ermöglicht wird, eine Eingliederung in den Schulalltag und sie mit Jugendlichen zusammen sind, die etwas ähnliches wie sie selbst erlebt haben. Sprachfeststellung, Leistungseinschätzung, wahrscheinlich ist das besser in sog. „Willkommensklassen“ möglich. Aber nehmen wir uns doch mal das Wort „Willkommensklasse“ vor. Wie viel „Willkommen“ ist denn möglich?

weiterlesen Willkommen in der Willkommensklasse

Keck kickt’s sich im Kommandantengarten

Seit 25 Jahren dient das ehemalige Kommandantenhaus der Konzentrationslagers Sachsenhausen als Jugendherberge. Im historischen Gebäude finden seitdem Jugendbegegnungen mit historischem Schwerpunkt statt. Heute lud die Jugendherberge zum Jubiläumssommerfest und das B-Team war selbstverständlich mit vor Ort.

Schon den ganzen Tag war viel los in der DJH Sachsenhausen: Ein Fußballturnier sowie diverse Workshops wurden den SchülerInnen der umliegenden Schulen aus Oranienburg und Oberhavel geboten. Nach einem spannenden Gekicke konnte das OSZ Hennigsdorf den Sieg einfahren.

weiterlesen Keck kickt’s sich im Kommandantengarten