Tag 11: Besuch des Elsterwerda-Gymnasiums

Am Donnerstag ging es, nach einer erholsamen Nacht in der wunderschönen Schlossherberge Uebigau, in der Früh für uns los zum Elsterwerda-Gymnasium. Nach einer halben Stunde Fahrtzeit kamen wir auch schon am beeindruckenden, ehemaligen Jagdschloss an. Knapp 100 Schüler*innen erwarteten uns, die sich in vier Workshops verteilten. Interessanterweise waren bei Paul und meinem Workshop alle Schülerinnen fest entschlossen am 1. September zur Wahlurne zu gehen.
weiterlesen Tag 11: Besuch des Elsterwerda-Gymnasiums

Tag 11: Unser Besuch beim Freiraum Elsterwerda e.V.

Nächste Station: „Freiraum Elsterwerda“. Hier hat Kerstin Schenkel, Inhaberin und Vereinsvorsitzende, vor vier Jahren das Projekt „Freiraum Elsterwerda“ gegründet. Ursprünglich ist der Verein entstanden, um wieder Leben in die leer stehende Geschäfte zu bringen.
Im Februar 2015 kamen dann vermehrt die Zuwanderungen aus den nahöstlichen Krisengebieten. Schnell kristallisierte sich heraus, dass Frau Schenkel und weitere engagierte Ehrenamtliche sich der Integration der Geflüchteten widmen wollten. Beispielsweise durch Deutschkurse, gemeinsamen Kochabende und auch Unterstützung beim allgemeinen Zurechtfinden. So entstanden enge Freundschaften, die bis heute anhalten. Gemeinsam mit den Ortsansässigen veranstalten sie jede zweite Woche Kinoabende oder auch regelmäßige Kreativ,- Frauen- oder auch Demokratie-Kaffeetreffen. weiterlesen Tag 11: Unser Besuch beim Freiraum Elsterwerda e.V.

Tag 3: Schulworkshop in Pritzwalk

Zusammen mit Frau Bonacker und mehr als 100 Schülern haben wir heute unseren zweiten Schulworkshop an der Freiherr-von-Roche Schule in Pritzwalk gehalten
Was sind deine Wünsche für den Landtag?
„Ein höheres Strafmaß für Rassisten“, „mehr Straßenbeleuchtung in Pritzwalk“ und „weniger Plastik im Alltag“, um nur einige der ausgearbeiteten Punkte der Schüler und Schülerinnen zu nennen. Obwohl die Neuntklässler am 1.9. noch nicht wählen dürfen, haben sie großes Interesse an ihrer Zukunftsgestaltung gezeigt. Für sie steht nächste Woche die Juniorwahl an, in der sie ihre Stimme, im Wahllokal der Schule abgeben dürfen.